Tipps

IT / Technik

IPv4

- Auslaufmodell
- Adressen sind soweit vergeben
- Umstellung nach IPv6 läuft (schleppend)
- Provider/Webseitenbetreiber/Unternehmen, fragt euch selbst, habt Ihr keine Lust auf IPv6 und die Zukunft ? ;-)
- aber wer es nicht glauben will, der möge z.B. dies lesen: Streit um letzte IPv4-Adressen_(www.heise.de)

IPv6

- jeder Sandkorn kann eine IP-Adresse erhalten
- bitte stellt Eure Server/Geräte auf IPv6 um
- und wenn möglich, sagt es weiter, das es IPv6 für alle gibt, man muss es nur einsetzen :-)
- so alte ist IPv6 schon: vor 20 Jahren: IPv6 lernt das Laufen (www.heise.de)
- bei google finden man eine Statistik unter: IPv6_Statistik (www.google.de)

Docker

- Container Virtualisierung mit Docker (www.docker.com)

Medien

DVB-T Berlin

- Abschaltung am 29.03.2017
- wer im Bilde bleiben möchte, der kaufe sich Geräte mit DVB-T2 Unterstützung

DVB-T2

- Hinweis zu "freenetTV", vor dem Kauf, bitte schaut genau hin, "freenetTV" ist nicht frei von laufenden Kosten
- Öffentlich Rechtliche Sender aber wirklich "frei/free" zu empfangen, ohne weitere Freischaltungskosten
- ab 29.03.2017 im Regelbetrieb, jetzt schon Tests

DVB-S2 und HD+

- HD+ ist nicht frei von laufenden Kosten, Freischaltungsgebühren für die privaten HD Sender nötig
- HD+ hat Einschränkungen, die keiner wirklich so möchte
- setzt solange es geht auf DVB-S/SD, da dort die privaten Sender in SD ohne weitere Kosten senden
- DVB-S2/HD, Öffentlich Rechtliche und viele alternative andere Sender senden frei in SD oder/und HD, cool ne !
- kurz, setzt auf DVB-S(2) und SD / HD(ohne plus) und ihr habt mehr Spass :-)